News

Das Bürocentrum wurde 1881 als neues Geschäftsfeld des heutigen Medienunternehmens J.C.C. Bruns (u.a. mit Akzidenzdruckereien, Zeitungs-, Buch- und Telefonbuchverlag) gegründet. Heute verfügt das J.C.C. Bruns Bürocentrum als Vollsortimenter über eine Fachmarktverkaufsfläche von rund 300 qm mit angeschlossenem Zentrallager und dadurch mehr als 10000 ständig verfügbaren Produkten. Schreibgeräte von führenden Herstellen wie zum Beispiel  Pelikan, Porsche und Lamy sowie  ein Factory Outlet mit Bürostühlen der namhaftesten deutschen Hersteller ergänzen das Angebot des sogenannten Büromagazins.

Concept Office bietet seit kurzem auch eine Schnittstelle in das Flottenmanagementsystem FMAudit. Damit können die Daten von Druckern und Multifunktionsgeräten aus der Flottenmanagement-Software direkt in das ERP-System importiert und Prozesse wie die Bestellung von Verbrauchsmaterialien oder Vertragsabrechnungen weiter automatisiert werden.  

Eine einfache und gut strukturierte Auftragsabwicklung ist die Essenz für den erfolgreichen und reibungslosen Geschäftsalltag. Und wenn diese dann auch noch die gewünschte Flexibilität aufweist, von unterschiedlichsten Geräten aus, über verschiedenste Betriebssysteme und von überall auf Daten und Informationen zugreifen zu können – dann kann man von Innovation sprechen!

 

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten
';